Dipl. Päd., Dipl. LSB Angelika Platzek

  • 28 Jahre Lehrtätigkeit (Dipl. Päd.)
  • Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
  • 3 erwachsene Kinder
  • Mediatorin
  • Wingwave-Coach
  • Systemischer Coach
  • Hypnoseausbildung
  • Stressmanagement und Bunrout Prävention

Toll, dass du dir Zeit nimmst um etwas über mich und mein Leben zu erfahren.

Ich, Angelika, geboren und aufgewachsen im schönen Salzburg, genieße die hohe Lebensqualität und die vielen Freizeitangebote in Stadt und Land. Bewegung in den Bergen, im Sommer wie im Winter, ein gutes Buch und ein Glas Rotwein, stärken meine innere Balance. Gute Musik rundet einen erfolgreichen Tag perfekt ab.

Meine 3 Kinder sind mein ganzer Stolz. Sie entwickelten sich zu Erwachsene mit starker Persönlichkeit und Empathiefähigkeit … ich denke da habe ich im Großen und Ganzen alles richtig gemacht  (mit Sicherheit auch mit einigen „Ausrutschern“) und kann mich jetzt entspannt „zurücklehnen“ und „ernten“.

Meine persönliche Entwicklung

In meinem „früheren Leben“, 28 Jahre lang, war ich begeisterte Volksschullehrerin. Mit der Zeit stellte ich fest, dass die meisten Probleme der Schüler, im Ursprung, in deren eigenen Familie, zu finden sind. Das soll kein Vorwurf an die Eltern sein! Auch die Eltern waren Kinder und wurden von deren Familien geprägt und geformt.

Als Lehrerin verfügte ich nicht über das Wissen, und vor allem auch nicht über die Zeit, mich um Privates jedes meiner einzelnen SchülerInnen kümmern zu können. Diese Erkenntnis bewog mich darüber Näheres erfahren zu wollen.

Ich beschloss eine Ausbildung zum Diplomierten Lebens- und Sozialberater zu machen. Auch absolvierte ich den Mediator und den Wingwave-Coache. Zusätzlich eignete ich mir verschieden Tools wie Aufstellungsarbeit (Brettaufstellung, Organisationsaufstellung), Hypnose, Ressourcencoaching,.. an.

Ich spezialisierte mich auf Stressmanagement und Burnout Prävention.

Die eigene Praxis

Nach 2 Jahren Doppelgleisigkeit wechselte ich vom Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit mit meiner eigenen Praxis.

Das Tollste an meiner Arbeit ist das Gesicht meiner Klient/innen zu sehen, wenn diese wieder mit beiden Beinen im Leben stehen. Freude, Gesundheit und Zeit (für Dinge, die man immer schon gerne mal machen wollte, oder Zeit für Familie,Freunde und Hobbys) steigert die Lebensqualität meiner KlientInnen und auch deren Familien.

Meine persönliches Tipp für ein glückliches Leben ist, sich auch über kleine Dinge und Begegnungen zu freuen, den Augenblick zu genießen und stolz auch auf kleine Erfolge zu sein.

Meine Vision

Unser Leben unterliegt laufend inneren und äußeren Veränderungen.

Egal ob diese im beruflichen oder privaten Bereich hineinspielen,  mit Hilfe und Unterstützung lassen sich belastenden Lebensphasen leichter und schneller überstehen und verarbeiten. Jeder Mensch trägt bereits unbewusst seine ganz persönliche Lösung in sich.

Ich wünsche mir

  • Für die Beratung:
    Authentische Menschen, die ihre Lebenssituation souverän, mit Freude bewältigen und sich weiter entwickeln dürfen.
  • Für die Mediation:
    Konsens mit allen Parteien finden, der auf der Sachebene jederzeit aktualisiert werden kann.

„Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten“.
Pearl S. Buck