Lehrlingsseminar: Stress – Ohne mich!

(1/2 Tag)

Junge Menschen haben noch das ganze Leben vor sich…. um es so richtig zu ruinieren!
Besser nicht, oder?!

Dieser Workshop vermittelt praxisnahes Grundwissen zur Prävention von
Burnout. Vor allem die individuelle Reflexion und gezielte Kompetenzförderung
(Übungen) stehen im Vordergrund.

Je früher Jugendliche Bewusstsein und Gefühl für ihre Bedürfnisse entwickeln,
desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie lange gesund und belastbar bleiben.
Auch deren Arbeitskraft für Ihr Unternehmen bleibt lange erhalten.

Wirtschaftsförderung

Dieses  Halbtages-Seminar wird finanziell von der WKO unterstützt, alle Infos hier:

Stress – ohne mich! (Infofolder der WKO als PDF)

Inhalte:

• Burnout: Begriff, Symptome, Ursache, Verläufe, Einflussmomente
• Früherkennung der Symptomatik
• Günstige vs. ungünstige Formen der Stressbewältigung
• Meine persönlichen Antreiber kennen lernen (Reflexion und Übung)
• Resilienz als lösungsorientierte Form der Burnout-Prävention
• Selbstmanagement und Selbstregulation
• An wen kann ich mich wenden bei Überlastung
• Psychosoziale Belastungsformen am Arbeitsplatz (Gruppenarbeit)
• Achtsamkeits-, Entspannungs- und Genusstraining (Übung)
• Burnout im Vergleich zu verwandten Belastungsbildern
• Überblick zur Burnout-Prävention- Behandlungen
• Ernährung und Bewegung
• inkl. Handouts


Was meine Kunden dazu sagen

„Unser Lehrlingsseminar „Stress ohne mich!“ war ein toller Erfolg. Die Trainerin hat es verstanden, diese wichtigen Inhalte zu vermitteln. Unsere Lehrlinge haben nicht nur das Seminar mit Freude besucht, sondern sind bereit, viele dieser Anregungen und Übungen in ihren privaten und beruflichen Alltag einfließen zu lassen.“

Lisa Schmidhammer, BA
Raiffeisenverband Salzburg eGen
Personalmanagement / Aus- und Weiterbildung


Wagen Sie den ersten Schritt – treten Sie mit mir in Kontakt