Vorträge und Seminare

„Seit 2004 nahmen die Fehltage aufgrund psychischer
Erkrankungen um knapp 72 Prozent zu“
Quelle: Fehlzeiten-Report 2016 der AOK

Meine Vorträge uns Seminare vermitteln Gesundheitswissen zur Prävention von Erschöpfungszuständen.
Wege um gemeinsam Ihr Ziel zu erreichen:

Lösungen zur Gesundheitsvorsorge plus Effizienzsteigerungen am Arbeitsplatz

Prozessbegleitung und Erarbeiten eines auf Sie zugeschnittenes Konzepts. In der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) geht es darum, eine Verantwortung der Unternehmensführung und als auch der MitarbeiterInnen aufzubauen. Dazu ist es notwendig die MitarbeiterInnen in den Prozess und die Umsetzung einzubeziehen.

Gesundheits- und Zirkelmoderation

Hier werden die sämtliche Arbeitsbedingungen durchleutet. Erfahrungen über Belastungen ihrer Gesundheit zusammengetragen, analysiert und gemeinsam entwickeln wir neue Lösungen und erarbeiten Vorschläge für die Einbindung in den Arbeitsalltag.

Arbeitsplatz-Mediation

Steigen die Krankenstände, sinkt der Output der Abteilung! Eine Mediation bietet die Chance, im geschützten Rahmen, sich Belastendes von der Seele zu reden, und einen Konsens für ein qualitativ gutes Miteinander zu finden.

Workshops

Ziel ist die eigene Gesundheit bzw. Work-Life-Balance zu stärken und die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Die Inhalte der Workshops umfassen das Thema Prä vention und Sensibilisierung des Umgangs mit mir selbst. Inhalte der Workshops:

  • Gesundheitsbewusstsein
  • Reflektion des eigenen Verhaltens
  • Entspannungstechniken

Einzelcoachings

Die Ziele sind Stärke, Selbstsicherheit, Leistungsfähigkeit, Gesundheit, Glück, Ausgeglichenheit, Lebensqualität, Freude, erholsamer Schlaf, genügend Zeit für…, mit einem Wort die persönliche Work-Life-Balance, leben zu können.

Organisationsaufstellung am Boden

In der Aufstellung mit Figuren auf dem Boden geht es darum, Ideen, Gedanken und Konstrukte zu einer Situation, ins Außen zu bringen. Dadurch werden auch problematische Situationen verständlich und veränderbar.

 


Wagen Sie den ersten Schritt – treten Sie mit mir in Kontakt